ZWEITER TEST: ERSTMALS AUF NATURRASEN

Startseite

09. Februar 2020

14:33 Uhr

Das Wetter hat es möglich gemacht, dass Eidenberg/Geng an diesem Wochenende sein Vorbereitungsmatch auf Naturrasen bestreiten konnte. Auf dem Nebenplatz in Walding ging es gegen den Tabellenführer der 2. Klasse Nordwest. Der Untergrund war zum Teil tief und holprig, aber bespielbar. Unser Team zeigte über die gesamten 90 Minuten hinweg eine mittelmäßige Performance. Gute Phasen mit ansehnlichen Kombinationen wechselten sich ab mit zu vielen Szenen, in denen beste Chancen vergeben, entscheidende Zweikämpfe verloren und haarsträubende Fehlpässe produziert wurden. Eidenberg/Geng verlor knapp mit 1:2. Für den zwischenzeitlichen Ausgleich sorgte Max Reiter per direkt verwandeltem Freistoß.

 

Dieses Testspiel war lehrreich und hat viele Erkenntnisse gebracht. Am kommenden Montag und Mittwoch stehen zwei Trainingseinheiten auf dem Programm, in denen das Match aufgearbeitet wird. Am Freitag reisen dann mehr als 30 Kaderspieler ins Wintertrainingscamp nach Melk.